Die Brauerei im Bayerischen Bahnhof


Matthias Richter ist seit 2003 Braumeister in unserem Haus und schafft es Jahr für Jahr neben unseren 4 "Standards" tolle Saisonbiere wie unseren Maibock, Rauchbier, Porterbiere und bei herausragenden Anlässen sogar Feuerwehrbiere oder Bergmannsbiere zu kreieren.

Darüber hinaus kommen die vielen Biersorten hinzu, die wir ausschließlich für den US-Amerikanischen Markt herstellen. 2010 werden wir einen Jahresausstoß von ca. 2000 hl erreichen, die zu über 90% wieder hier im Haus von unseren Gästen getrunken werden.
Alle Biersorten in der Gasthaus & Gosebrauerei Bayerischer Bahnhof werden naturtrüb ausgeschenkt (unfiltriert), d.h. es befindet sich noch restliche Hefe vom Brauprozess im Bier.

Wir verwenden Spezialmalze aus der Mälzerei Weyermann Bamberg und Hopfen aus dem Elbe-Saale-Gebiet.

Gose
Gose Original Leipziger Bierspezialität gab als Bier auch unserer Brauerei den Namen. Sie ist eine regionale Bierspezialität, die der Legende nach um 1738 über Sachsen-Anhalt vom "Alten Dessauer" nach Leipzig gebracht wurde. Ihren Ursprung hat die Gose in Goslar, wo Sie ihren Namen vom Fluss "Gose" hat. Die Gose zeichnet sich durch ihren erfrischenden, leicht säuerlichen Geschmack aus und ist ein hervorragender Durstlöscher. Sie wird unter Zusatz von Milchsäure, Koriander und Salz gebraut. Die Gose ist ein obergäriges Bier und man kann sie in unterschiedlichen Varianten genießen.

Stammwürze: 10,8 %; Alkoholgehalt: 4,5 Vol. %

Alle Biersorten in der Gasthaus & Gosebrauerei Bayerischer Bahnhof werden naturtrüb ausgeschenkt (unfiltriert), d.h. es befindet sich noch restliche Hefe vom Brauprozess im Bier. Wir verwenden Spezialmalze aus der Mälzerei Weyermann Bamberg und Hopfen aus dem Elbe-Saale-Gebiet.
http://www.bayerischer-bahnhof.de/_Resources/Static/Packages/LARJLEVEL.BBHF/images/biere/biere-illustration-01-gose.jpg
Biere Gose
Kuppler
Kuppler (dunkles Weizenbier) Das Weizenbier hat eine bernsteinähnliche Farbe. Es ist ein obergäriges erfrischendes Bier mit einem typischen "Weizenbiergeschmack". Die Besonderheit ist die fruchtige Note. Das Bier ist wenig herb.

Stammwürze: 12,5 %; Alkoholgehalt: 5,2 Vol. %
http://www.bayerischer-bahnhof.de/_Resources/Static/Packages/LARJLEVEL.BBHF/images/biere/biere-illustration-02-kuppler.jpg
Biere Kuppler
Schaffner
Schaffner Unser naturtrübes Pils ist ein untergäriges Bier, das sich durch seinen kräftigen herben Geschmack auszeichnet. Es ist dadurch eine gute Empfehlung für jeden typischen Biertrinker.

Stammwürze: 11,8 %; Alkoholgehalt: 5,0 Vol. %
http://www.bayerischer-bahnhof.de/_Resources/Static/Packages/LARJLEVEL.BBHF/images/biere/biere-illustration-03-schaffner.jpg
Biere Schaffner
Heizer
Heizer Unser Schwarzbier ist ein untergäriges Bier, das sich durch seine dunkle Farbe und durch seinem vollmundigen, malzaromatischen Geschmack auszeichnet. Es ist ein eher süßliches Bier, das sich für Gäste empfiehlt, die nicht so herbes Bier mögen.

Stammwürze: 12,8 %; Alkoholgehalt: 5,3 Vol. %
http://www.bayerischer-bahnhof.de/_Resources/Static/Packages/LARJLEVEL.BBHF/images/biere/biere-illustration-04-heizer.jpg
Biere Heizer
Prellbock
Prellbock Entry5.Desc.Paragr1 http://www.bayerischer-bahnhof.de/_Resources/Static/Packages/LARJLEVEL.BBHF/images/biere/biere-illustration-05-prellbock.jpg
Biere Prellbock
Berliner Weisse
Berliner Weisse Entry6.Desc.Paragr1 http://www.bayerischer-bahnhof.de/_Resources/Static/Packages/LARJLEVEL.BBHF/images/biere/biere-illustration-06-berliner_weisse.jpg
Biere Berliner Weisse